Google-Suche lädt...
 


Neukirchen

Reisebericht von

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 4.13 (4 Stimmen)

Etliche von euch müssten wahrscheinlich erstmal googlen um zu wissen, dass Neukirchen am Großvenediger im Nationalpark Hohe Tauern in Salzburg liegt. Aber vor allem für schneearme Winter ist das dortige Skigebiet Wildkogel eine echte Empfehlung, denn durch seine Lage auf über 2.000m Seehöhe sind beste Pistenbedingungen garantiert.

 

Die Buchung

Wer in Neukirchen urlauben möchte, startet am besten auf www.urlaubsarena-wildkogel.at und schickt dort eine unverbindliche Zimmeranfrage mit seinen konkreten Vorstellungen ab. In den darauffolgenden Stunden und Tagen erhält man direkt von den Beherbergern konkrete Angebote.
In unserem Fall kam das interessanteste Angebot von der Pension Kals. Die Buchung dort habe ich per E-Mail durchgeführt, bekam prompt die Bestätigung retour und musste - obwohl wir Erstbucher waren und der Reisezeitraum in die Hochsaison fiel - keine Anzahlung leisten!

Die Unterkunft: Pension Kals

  • Pension Kals, Neukirchen am Großvenediger, Ski-Arena Wildkogel

Die von Petra und Reini Kals geführte Frühstückspension liegt im Ortskern von Neukirchen am Großvenediger, nur 2min Gehzeit von der Talstation der Gondelbahn auf den Wildkogel entfernt. Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten findest du ebenfalls in unmittelbarer Umgebung - das Auto kann also den ganzen Urlaub über am ausreichend großen hauseigenen Parkplatz bleiben. Skistall ist natürlich im Haus vorhanden - sogar mit Schuhtrockner.
Die Gastgeber sind sehr freundlich und um das Wohl ihrer Gäste bemüht, das spiegelt sich zum Beispiel auch beim Frühstücksbuffet wieder, wo es einem an nichts fehlt.
Aussen ist das Haus in Top-Zustand und sehr gepflegt. Die Sauberkeit setzt sich auch innen fort, aber leider ist dort alles - Türen, Einrichtung, ... - schon sehr in die Jahre gekommen. Zwar wurde in den Zimmern versucht, mit abwechslungsreichen Farben etwas "Moderne" hineinzubringen, aber es ist einfach auch in einer Frühstückspension nicht mehr ok, wenn sich das Waschbecken - obwohl ja ein Bad mit Dusche und WC vorhanden ist - im Wohnraum befindet. Da muss im Inneren des Hauses einfach dringend eine Generalsanierung her!

Der Ort

Neukirchen am Großvenediger ist keiner der ganz großen Namen unter den österreichischen Skiorten, was einem als Gast aber durchaus Vorteile bringt, denn Restaurants, Cafés und Bars sind trotzdem ausreichend vorhanden und man findet auch in der Hochsaison jeden Abend ohne Vorreservierung einen freien Tisch.
Man isst und trinkt gut im Ort und das zu moderaten Preisen. Aber mit sehr wenigen Ausnahmen zieht sich auch in der Gastronomie der optische Eindruck des In-Die-Jahre-Gekommen-Seins durch. Irgendwie bräuchte der ganze Ort eine "Renovierungsoffensive" um wieder Up-to-date zu sein.

Das Skigebiet: Ski-Arena Wildkogel

  • Ski-Arena Wildkogel, Neukirchen am Großvenediger, Bramberg

Auch wenn es bei der Anreise im Tal mal nicht so wirklich nach Winter aussehen sollte - im Skigebiet am Wildkogel passen die Pistenbedingungen eigentlich immer. Von Neukirchen nach oben auf gut 2.000m geht's per Gondelbahn - dank einer neu gebauten zweiten Verbindung vom Nachbarort Bramberg aus mittlerweile auch in der Hochsaison ohne langes Anstellen.
Das Skigebiet selbst ist nicht riesig, bietet aber für Anfänger und Fortgeschrittene ausreichend Möglichkeiten. Lediglich wer auf Skiern ständig die große Herausforderung sucht oder seinen Pistentag am liebsten in einem Freeski- oder Snowboardpark verbringt, wird hier nicht wirklich glücklich werden. An der Pistenpräparierung gibt es absolut nichts auszusetzen, toll wäre aber, wenn die zwei verbliebenen langen Schlepplifte endlich durch zeitgemäße Sessellifte ersetzt werden würden! Die langen Talabfahrten nach Neukirchen bzw. Bramberg sind in schneereichen Wintern ein lohnender Abschluss eines feinen Skitages, bei wenig Schnee nutzt man aber lieber die guten Pisten am Berg länger aus und fährt dann mit der Gondel wieder ins Tal.
In Sachen Skihütten gibt's ebenfalls ausreichend Abwechslung. Ein Tipp ist hier das Wildkogelhaus - modern und großzügig gestaltet, große Auswahl und fast immer ein freier Platz zu finden.
Auch preislich ist Skifahren am Wildkogel attraktiv, denn es gibt rein lokale Skipässe. Wer nicht auf mehr Abwechslung verzichten will, greift zum Kombi-Ticket mit der Zillertal-Arena und kann so alle Anlagen bis ins Tiroler Gerlos hinüber nutzen.

Mein Tipp...

...falls du Leihski benötigst, ein Skiservice ansteht oder du während deines Skiurlaubs Lust auf ein neues Pisten-Outfit bekommst: INTERSPORT Harms - sowohl in Neukirchen als auch in Bramberg jeweils direkt an der Talstation der Gondelbahn!

 

 

 

Lesenswerte Blogs travel blogs TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste bloglist.de Deine moderierte Blogliste blogoscoop Blogverzeichnis BlogrollCenter.Com www.rssmax.de Blogging Fusion Blog Directory RSS