Google-Suche lädt...
 


Marsa Alam

Reisebericht von

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Selbst bei einem klassichen Badeurlaub in Ägypten muss es nicht unbedingt eine der bekannten Touristenhochburgen Hurghada oder Sharm el Sheikh sein. 

Die wenigsten kennen die nicht minder interessante Alternative Marsa Alam. Die kleine Stadt liegt etwa 300 Kilometer südlich von Hurghada und ist mit nur knapp 2.000 Einwohnern im direkten Vergleich geradezu "winzig". Der große Vorteil ist allerdings, dass Marsa Alam über einen eigenen Flughafen verfügt, von dem man in nur 15 Minuten die Hotelanlagen erreicht.

 

Die Buchung

Die Buchung erfolgte über ITS Billa Reisen (www.itsbilla.at) und gestaltete sich absolut problemlos. Wie auch von anderen Reiseveranstaltern gewohnt, bietet die Homepage eine komfortable Such- und Filtermöglichkeit. Gebucht wird einfach online - die Buchungsbestätigung mit allen weiteren Details und eine Bezahlung per Kreditkarte sind obligatorisch.

Das Hotel: The Palace Port Ghalib Resort

  • The Palace Port Ghalib Resort, Marsa Alam, Ägypten

Das 5-Stern Hotel ist Teil einer großen Hotelanlage mit gemeinsamer Poollandschaft. In diesem Fall ist der Ausdruck "Landschaft" wirklich zutreffend, das weitläufige Pool bietet neben zahlreichen Liegemöglichkeiten, eine Bar, Brücken, Inseln, einen Steg und sogar künstlich angelegte Sandstrände. Der hoteleigene Pool liegt auf der Meerseite, ist zwar kleiner, durch den Meerblick aber nicht minder interessant.

Die Zimmer sind großzügig, mit einer offenen Dusche, modern/orientalisch eingerichtet und je nach Kategorie mit oder ohne Meerblick.

Das Frühstück, Mittag- bzw. Abendessen wird auf der großen weitläufigen Terrasse in Buffet-Form serviert.

Rundflug InterContinental - The Palace Port Ghalib Resort

The Palace Port Ghalib Resort von oben...

 

Der Strand

  • Strand in Marsa Alam, Ägypten

Hier kommt echtes Urlaubsfeeling auf. Wer nicht an den beiden Hotelpools liegen möchte, findet direkt am Meer mehrere Strandkörbe. Diese sind bei den Gästen natürlich heiß begehrt und rar. Das ist auch der einzige wirklich negative Punkt, da man entweder wirklich zeitig am Strand sein, oder eine klassische "Reservierung" mittels Handtuch vornehmen muss.

Über den Hotel-Steg oder einen "Direkteinstieg" gelangt man zum Haus-Riff, welches für Schnorchler einzigartige Einblicke in die wunderschöne Unterwasserwelt des Roten Meers bietet.

Der Ort

Wer einen großen Ort mit Promenade, Geschäften und Lokalen sucht, der sollte lieber Hurghada oder Sharm el Sheikh für seinen Urlaub wählen. Marsa Alam ist erst in den letzten 15 Jahren von einem kleinen Küstendorf zu einer Kleinstadt gewachsen und bietet nur eine Handvoll Restaurants und Bars. Doch gerade diese Größe ergibt das besondere Flair welches sich bei einem abendlichen Spaziergang am kleinen Hafen und durch die kleinen Gässchen einstellt.

Rundflug Marsa Alam

Marsa Alam von oben...

 

Mein Tipp

Bei der Anreise ist unbedingt darauf zu achten, dass auch wirklich der Flughafen von Marsa Alam angeflogen wird. Bei einer Landung in Hurghada dauert die Weiterreise per Bus ca. 3 Stunden.

An Ausflügen werden natürlich auch von Marsa Alam die ägyptischen Klassiker wie die Pyramiden und auch die Hauptstadt Kairo angeboten. Auf Grund der Entfernung empfiehlt sich aber in diesem Fall eine 2 tägige Besichtigungstour.

Rundflug Pyramiden von Gizeh

Pyramiden von Gizeh - Rundflug

 

 

15 0

Lesenswerte Blogs travel blogs TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste bloglist.de Deine moderierte Blogliste blogoscoop Blogverzeichnis BlogrollCenter.Com www.rssmax.de Blogging Fusion Blog Directory RSS