Google-Suche lädt...
 


Hotel Chesa Monte

Reisebericht von Andrea Puchmann

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 4.75 (2 Stimmen)

Reisen ist unsere Leidenschaft und wir haben bereits sehr viele und gute Hotels mit vielen Sternen und Auszeichnungen in verschiedenen Ländern gesehen und kennen gelernt.

Umso mehr hat es mich gefreut, als ich von Urlaub-Online-Buchen.org als Reisereporterin für das ****Verwöhnhotel Chesa Monte in Fiss im schönen Tirol ausgewählt wurde.



 

Die Buchung

...war einfach und unkompliziert. Eine Mail mit meinem Wunschtermin und prompt kam die Rückmeldung, dass dieser Termin zwar ausgebucht wäre, aber jede Menge Ausweichtermine, wo wir auch sofort einen anderen Termin fanden.

 

Ankunft

  • Hotel Chesa Monte, Fiss, Tirol

Nachdem wir das Hotel Chesa Monte ohne Schwierigkeiten gefunden haben, wurden wir an der Rezeption herzlichst begrüßt, bekamen einen überdachten Autoabstellplatz zugewiesen und die Chipkarten für unsere Juniorsuite, auch unser Gepäck wäre auf's Zimmer gebracht worden; da wir aber nur mit kleinem Gepäck reisten, erledigten wir dies selbst.

Anschließend erhielten wir einen Begrüßungsdrink auf der Hotelterrasse, den wir bei strahlendem Sonnenschein genossen. Nachdem wir auch noch den Nachmittagskaffee mit Kuchenbuffet genießen konnten, wurde mit uns ein Hotelrundgang gemacht, wo wir alle Informationen bezüglich Essenszeiten, Wellnessbereich, freies WLAN,... erhielten.

 

Die Unterkunft

  • Suite im Hotel Chesa Monte, Fiss, Tirol

Als wir die Juniorsuite "Blumenwiese" betraten, wussten wir, dass wir angekommen sind und uns hier wohlfühlen würden. Wohin wir auch sahen, alles war total sauber und gepflegt.

Eine angenehme Atmosphäre durch das viele Holz, ein sonnenseitiger Balkon der viel Licht ins Zimmer lässt, genügend Stauraum für Taschen, Koffer, Jacken, Schuhe,... rundete unseren ersten sehr positiven Eindruck noch ab; das absolute Highlight war das Bett mit direktem Blick auf die Berge. Einmal kurz Probeliegen und wir waren begeistert, eine angenehme Betthöhe, die Matratzen waren nicht zu weich und nicht zu hart und je eine kleine Leselampe und das Hauptlicht waren vom Bett aus zu bedienen.

Hinter dem Bett befand sich ein Sofa und gegenüber an der Wand ein Flat-TV, so dass ein Partner schlafen bzw. den Ausblick vom Bett aus genießen und der andere ungestört fernsehen konnte. Auf dem Bett lagen zwei Bademäntel und am Sofa eine Badetasche gefüllt mit Badeschuhen und Badetüchern.

Das Badezimmer ist offen und modern mit einer Dusche mit Wellnessbrause, Kosmetikspiegel, Fön, Handtuchheizkörper, großem Spiegel und viel Platz für Toiletttaschen und co. 

 

Das Verwöhnhotel

Das Hotel Chesa Monte befindet sich im Herzen von Fiss (1.437 m). Es ist ein absolut ruhiges Hotel, ein paar Minuten entfernt von der Langlaufloipe und der Bergbahn, wo sich ein neues Skidepot mit Stellplätzen für Ski oder Snowboards sowie für Schuhe, Stöcke, Helme und Handschuhe befindet. Man kann also ganz entspannt zum Skifahren gehen.

Im Hotel kommt man mit dem Lift überall hin, vom Wellnessbereich direkt auf die große Dachterrasse mit wunderschönem Blick über die Dächer von Fiss, sowie zu den Zimmern, dem Speisesaal und der Garage.

Ein schöner und gepflegter Speisesaal, der Sonnenpavillon, die Terrasse, eine Lobby zum Entspannen und Genießen, die Bar mit einer riesigen Auswahl an Getränken und natürlich das hilfsbereite, bemühte und sehr freundliche Personal… all das macht den perfekten Wohlfühlurlaub im Hotel Chesa Monte aus.

 

 

Genuss und Kulinarik

Ein großes Lob an das gesamte Küchen- und Serviceteam... das Essen ist ein kulinarischer Hochgenuss und man spürt die Freude und Motivation an der Arbeit sowie die Tiroler Herzlichkeit bei jedem einzelnen Mitarbeiter… und das, obwohl schon das Ende der Wintersaison naht. Das gesamte Team ist bestens geschult, umsichtig, sehr kompetent und immer um die Wünsche jedes einzelnen Gastes bemüht.

In der Früh gibt es ein großes Frühstücksbuffet mit allem was das Herz begehrt... verschiedene Wurst- und Käsesorten, Paprika, Aufstriche, Marmeladen, Butter, Nutella, Obst, Müsli, diverse frisch zubereitete Eiergerichte, frisch gepresste Säfte,... und natürlich Kaffee, Kakao, Tee und Milch.

Am Nachmittag gibt’s dann Kaffee, Tee, Kuchenbuffet und Pikantes, das man bei Schönwetter auf der Terrasse genießen kann. Freitags am Abend wird mit einem 6-Gang-Galadiner vom Feinsten aufgewartet und an jedem anderen Abend bekommt man ein perfekt abgestimmtes und köstlich zubereitetes 5-Gang-Menü inkl. Salatbuffet mit großer Auswahl. Bereits in der Früh kann man aus zwei Hauptspeisen für das Abendessen wählen. Auf Allergiker bzw. Nahrungsunverträglichkeiten wird hier ebenso eingegangen wie auf andere spezielle Wünsche.

Eine Weinempfehlung mit mehreren ausgezeichneten Rot- und Weißweinen ist auf der Speisekarte für den Abend bereits zu finden, sollte dies allerdings zu wenig sein, bekommt man die Weinkarte mit einer riesen Auswahl an prämierten und exzellenten Weinen.

Anschließend kann man sich noch an der Bar zusammensetzen um den Tag ausklingen zu lassen.

 

Der Wellnessbereich

  • Wellness-Bereich im Hotel Chesa Monte, Fiss, Tirol

...befindet sich im Untergeschoß und hier ist auf der einen Seite der Textilbereich für Familien mit Kindern und auf der anderen Seite das Alpin-Refugium für Erwachsene (ab 15 Jahren) mit der Saunalandschaft.

Im Familienbereich gibt es einen Pool mit Gegenstromanlage und Whirlwanne, die Familiensauna, eine Kaltnebelgrotte mit Sprühnebel und Eiswasser-Kübel, das Aroma-Dampfbad, Quellwasser-Massageduschen und einem Ruheraum.

Das Alpin-Refugium ist ein Nacktbereich mit der Blütenaroma-Sauna (ca. 55 °C), der Tiroler-Stubensauna (ca. 90 °C), dem Sole-Kräuter-Dampfbad (ca. 45 °C), einer Infrarot-Kabine mit Tiefenwärme, 2 VIP-Duschen, einer Sitzbank mit Fußsprudelbecken (warm und kalt), Massagen (muss man an der Rezeption reservieren), Entspannungs-Lounge mit Süßwasserfisch-Aquarium, Tee- und Erfrischungsbar mit Nüssen und Trockenfrüchten und 2 tolle Ruhebereiche (einen direkt neben dem Saunabereich mit Wasserbetten, Kuschelnest, Entspannungsliege und Feuerplatz und einen zweiten etwas versteckteren totalen Ruhebereich mit Kerzenlicht und Blick nach draußen).

Vom Wellnessbereich führt der Lift direkt auf die Dachterrasse, wo man sich um diese Jahreszeit (März) nach dem Saunagang noch mit Schnee abreiben kann.

Kleine Handtücher als Sitzunterlage sind im Saunabereich genügend vorhanden und große Handtücher zum Abtrocknen bzw. als Unterlage liegen jeden Tag frisch im Zimmer bereit.

 

Der Ort

  • Fiss, Tirol

Fiss ist ein Ort der Tourismusregion Serfaus-Fiss-Ladis, auf der Tiroler Sonnenterrasse, Tirols sonnigstem Hochplateau.

 

Im Winter bietet die Skiregion zahlreiche gut präparierte Skipisten, Langlaufloipen und wunderschöne Spazierwege.

Im Sommer ist diese Region eine märchenhafte Landschaft für Gipfeltouren, diverse Wanderungen und andere Themenwanderungen für Groß und Klein.

 

 

Ausflugsziele

  • Reschensee, Südtirol

Der Reschensee in Südtirol mit dem Kirchturm im See ist ca. 45km von Fiss entfernt und ist auf jeden Fall einen Ausflug wert.

 

Ebenso wie das ca. 37km entfernte Samnaun in der Schweiz, das zollfreie Einkaufserlebnis mit über 60 Geschäften.

 

Fazit: Wohlfühlfaktor 120%

Im Hotel Chesa Monte ist man vom ersten Moment an zu Hause, man kann sich hier nur wohl fühlen und die Seele baumeln lassen!

Sowohl für Familien, als auch für Erholungs- und Ruhesuchende, Skifahrer und Wanderer ist es das perfekte Hotel. Man merkt und spürt die Tiroler Gastfreundlichkeit, hier ist der Gast noch König und das gesamte Hotelteam ist stets um das Wohlbefinden der Gäste bemüht. Das Ambiente im Hotel könnte nicht besser sein.

Wir können dieses Hotel nur wärmstens weiterempfehlen, es war ein Traum, wir haben uns hier sehr wohl gefühlt und wir kommen sicher wieder!

 

 

 

Lesenswerte Blogs travel blogs TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste bloglist.de Deine moderierte Blogliste blogoscoop Blogverzeichnis BlogrollCenter.Com www.rssmax.de Blogging Fusion Blog Directory RSS